6k

-1 | 10k | 11k | 12k | 13k | 14k | 15k | 16k | 18k | 1k | 24k | 2k | 3eck-4eck-7k | 3k | 4k | 5k | 6k | 7k | 8k | 9k | Analyse | Basketball | Benchmark | Bergwertung | Bina | Blaufränkischland | Burgenland | fad | Fahrtspiel | Feldweg-Runde | Glan | Grenzweg | Hallegger-Teiche | HM | Intervall | Jesolo | Karnburg | Laufgruppe | Lendkanal | Lendorf | Mit der Liebsten | Nacht | Poppichl | Regen | Regeneration | Schleppe-Kurve | Spiaggia | Trail | Trail-Maniac | Trettnig-Tultschnig-Grenzweg | Ulrichsberg | vergessen | verletzt | verschlafen | Villach | vollgas | Wettbewerb | Wörthersee | zach
Manche Tage sind

Tage wie diese

Immer wieder bleibe ich bei diesem Lied hängen und stelle fest, wie gut es ins Leben passt, an Tagen die einfach unglaublich sind; Tage, die eigentlich nie enden dürften. So ist mir heute während der Autofahrt der Beginn des Liedes besonders hängen geblieben: Ich wart seit Wochen, auf diesen Tag Und tanz vor Freude, über den Manche Tage sind weiterlesen

Tag 76

Dazwischengequetscht

Der heutige Lauf ist sich gerade so mal zwischendurch ausgegangen: nach den Wochenend-Einkäufen und vor der Geburtstagsparty der Cousine habe ich schnell eine (kurze) Runde gedreht. Eigentlich dachte ich, dass es 7km sein würden, aber offenbar hab ich mich verschätzt, weil es gerade mal 6,4km waren. Aber ich hatte diesen Lauf generell als schnellen Lauf Tag 76 weiterlesen

Tag 67

Schwierig & unlustig.

Dem geneigten Leser meines Lauftagebuchs wird es vielleicht die letzten Tage schon aufgefallen sein – so richtig leicht fällt es mir im Moment nicht. Ein wenig fehlt die Motivation ebenso wie die Zeit. Neben Arbeit und Familie genug Zeit für das Laufen zu finden, ist leider gar nicht so einfach. Zumindest nicht so einfach, wie Tag 67 weiterlesen

Tag 59

Der Mann von Welt? Er läuft.

Ein Werkstatt-Termin mit dem Auto. Hinkommen ist leicht, aber was tut der Mann von Welt, um wieder nach Hause zu kommen? Leihauto, Taxi, oder Bus wären durchaus Alternativen, aber meinereiner denkt schon beim aus dem Haus gehen, die Strecke laufe ich dann einfach nach Hause. Ist ja nicht so weit und passt somit perfekt in Tag 59 weiterlesen

Tag 58

Halt! Stopp! Es zwickt!

Es zwickte und zwackte beim heutigen Lauf so sehr, dass ich das Training sogar abgebrochen habe. Aber alles der Reihenfolge nach. Zunächst bin ich „natürlich“ mal nicht in der Früh laufen gewesen; eh schon wissen, erste Schulwoche, Jungs unterwegs, ein bisschen Stress rundherum… Also lieber am Nachmittag/Abend. Dann hat es den ganzen Tag geschüttet wie Tag 58 weiterlesen

Tag 45

Wo ist sie nur?

Die Frage zum Tage – wo ist sie nur – die Motivation? Die letzten Tage waren wirklich schwer: schwer aufstehen, schwer laufen, viel müde und auch (spätestens gegen Abend) ziemlich grantig; auf Gott und die Welt; auf niemanden und alle. Oder so. Was rund 40 Tage recht leicht gefallen ist, scheint jetzt zunehmend schwerer zu Tag 45 weiterlesen

Tag 36

Melde, ohne besondere Vorkommnise!

Das war heute ein ganz gemütlicher Regenerationslauf. Nach unserem gestrigen Ausflug nach Venedig, habe ich beschlossen, heute alles ganz langsam anzugehen. Wecker um 5.15 mehr oder weniger ignoriert, dann um 5.45 aufgestanden und dann in die Gänge gekommen. Zunächst wollte ich 5km laufen, aber nach 2.5km umzudrehen, war mir dann doch zu unrund und daher Tag 36 weiterlesen

Das Rennen

Wie schon vorher erwähnt, war heute auch noch der Sparkasse Citylauf Villach 2017 bei dem ich wieder teilgenommen habe. Meine Frau meinte zwar, 40km zu einem Rennen hin  zu fahren, um dann 5,8km zu laufen und danach wieder die 40km heim zu fahren, sei nicht unbedingt eine kluge Idee, aber … naja – ich war Tag 12+ weiterlesen