3eck-4eck-7k

-1 | 10k | 11k | 12k | 13k | 14k | 15k | 16k | 18k | 1k | 24k | 2k | 3eck-4eck-7k | 3k | 4k | 5k | 6k | 7k | 8k | 9k | Analyse | Basketball | Benchmark | Bergwertung | Bina | Blaufränkischland | Burgenland | fad | Fahrtspiel | Feldweg-Runde | Glan | Grenzweg | Hallegger-Teiche | HM | Intervall | Jesolo | Karnburg | Laufgruppe | Lendkanal | Lendorf | Mit der Liebsten | Nacht | Poppichl | Regen | Regeneration | Schleppe-Kurve | Spiaggia | Trail | Trail-Maniac | Trettnig-Tultschnig-Grenzweg | Ulrichsberg | vergessen | verletzt | verschlafen | Villach | vollgas | Wettbewerb | Wörthersee | zach
Ein Projekt

Endet das eine, braucht es ein neues!

Vorgestern ist das letzte Projekt der ersten „Episode“ von 5.15.run unrühmlich zu Ende gegangen: der Halbmarathon-Plan mit 6+ Läufen/Woche. Leider ist es mir nicht gelungen den Halbmarathon durchzuziehen, aber wie schon berichtet fehlte Zeit, Kraft und schlussendlich Motivation. Fast „umso mehr“ wunderte es mich, dass ich heute nach einem aufregenden und langen Tag, mit einerseits Ein Projekt weiterlesen

Tag 79

Beine aus Blei

Eigentlich wollte ich ja (wieder) „wie Flasche leer“ titeln, aber das hatte ich bereits und ganz so zach war es dann heute auch nicht. Bina war heute ganz glücklich, wo sie mich hat herunter kommen sehen. Diesmal hat sie scheinbar schon fast darauf gewartet, nochmals hinaus zu dürfen. So sind wir zwei zunächst wie gewöhnlich Tag 79 weiterlesen

Tag 72

Hat gespielt wie Flasche leer

Zum heutigen Lauf möchte ich eigentlich nicht viele Worte verlieren, denn irgendwie hab ich mir nichts überlegt, was ich schreiben möchte. Einzig, dass es nicht ganz so gelaufen ist, wie ich es geplant hatte… Geplant hatte ich das Dreieck zum Einlaufen und dann zwei mal das Viereck, mehr oder weniger schnell. Geworden ist es hingegen Tag 72 weiterlesen

Tag 70

Un/Sinn?!

Es ist knapp nach neun Uhr abends. Die Kinder sind zu Bett gebracht und ich habe bereits mein erstes Nickerchen bei Peter hinter mir, als Gudrun mich fragt, „und jetzt gehst du wirklich noch laufen?“. Ich antworte mit einem knappen nicken und „hm ja, hilft ja nix.“ Das anschließende, „du bist ein Spinner (oder Süchtler)“ Tag 70 weiterlesen

Tag 44

Hmmm, zach!

Heute morgen war es stockdunkel als ich das Haus das erste Mal verlassen habe. 5.45 und komplett finster… eigentlich schön traurig – der Sommer geht (langsam) dem Ende zu und es kommen Herbst und Winter. Aber es kann ein schöner Herbst werden mit vielen Sonnentagen („Einredphase“) und sowieso und überhaupt. Der Winter wird pfeilschnell vergehen Tag 44 weiterlesen

Tag 16

Gesundheit!

Gestern war also der „große Tag“, wo ich mein Projekt 5.15 an die Öffentlichkeit getragen habe. Heute hat es schon die ersten Früchte getragen, denn anstatt nur kurz zu laufen, habe ich doch ein paar extra Kilometer gemacht. „Nur kurz laufen“ wollte ich, weil ich gestern wieder Tennis spielen war und mir danach erneut der Tag 16 weiterlesen

Es läuft!

Heute war ein guter Morgen! Ich bin leicht aufgestanden, konnte mich von dem einen oder anderen morgendlichen Malheur nicht aus der Ruhe bringen lassen und – last but not least – ich konnte heute richtig locker laufen. Was gestern noch mit der generellen Schwere und Müdigkeit in mir war, war heute morgen nicht da! Da Tag 9 weiterlesen

3-Eck in 4-Eck

Auch heute ist das Aufstehen wieder eher zach, aber Projekt ist Projekt und ein bisschen starker Wille sollte schon da sein – es ist ja Sommer! Da ist das schon einfacher als es im Herbst einmal sein wird! Bina ist auch wieder da. Also nehme ich sie wieder mit auf den Lauf. Aber ich habe Tag 4 weiterlesen