2k

-1 | 10k | 11k | 12k | 13k | 14k | 15k | 16k | 18k | 1k | 24k | 2k | 3eck-4eck-7k | 3k | 4k | 5k | 6k | 7k | 8k | 9k | Analyse | Basketball | Benchmark | Bergwertung | Bina | Blaufränkischland | Burgenland | fad | Fahrtspiel | Feldweg-Runde | Glan | Grenzweg | Hallegger-Teiche | HM | Intervall | Jesolo | Karnburg | Laufgruppe | Lendkanal | Lendorf | Mit der Liebsten | Nacht | Poppichl | Regen | Regeneration | Schleppe-Kurve | Spiaggia | Trail | Trail-Maniac | Trettnig-Tultschnig-Grenzweg | Ulrichsberg | vergessen | verletzt | verschlafen | Villach | vollgas | Wettbewerb | Wörthersee | zach
Tag 78

Ungläubig

Das hat Bina jetzt nicht recht glauben können, als ich mich knapp vor 22 Uhr vor sie hingestellt habe und meinte, komm jetzt gehen wir noch eine Runde laufen. Sie hat sich schlafend gestellt und immer wieder beobachtet, wie ich mich umgezogen hab. Als ich dann fast fertig war, ist sie aufgesprungen und dann doch Tag 78 weiterlesen

Tag 75

Alles auf Schiene

Es war wieder spät – erst um 21.45 konnte ich mich von Peter verabschieden, der zu diesem Zeitpunkt noch immer nicht eingeschlafen war. Aber ich musste noch schnell raus mit Bina. Pause-Tag – also gerade einmal das 2km Golfplatz Dreieck. Das hat gut gepasst. Kurz und schmerzlos, sogar um diese Uhrzeit. Morgen Samstag geht es Tag 75 weiterlesen

Tag 68

Pause.

Wie vom Trainingsplan verlangt habe ich heute Pause gemacht. Kein Laufen. Bis um 22 Uhr, denn da musste ich nochmals mit Bina raus und ich dachte mir – jetzt trackst du einfach diesen Abendspaziergang als Lauf und fertig; dann kannst sagen, die Serie ist nicht gerissen und überhaupt und sowieso… Ja genau, das hab ich Tag 68 weiterlesen

Tag 66

WOW - Bina!

Eigentlich wollte ich ja an Tag 66 irgendwas à la „mit 66 Tagen, da fängt das (Läufer-) Leben an…“ schreiben, aber dann passiert mir sowas… Bina war heute morgen schon mit recht viel Energie ausgestattet und startete auf der Morgenrunde in den Galopp, sodass ich am Rad ein paar Gänge rauf schalten musste. Jetzt am Tag 66 weiterlesen

Tag 64

Dicke Luft

Beim Abendessen herrschte heute dicke Luft; draussen machten sich die ersten Regentropfen breit – es soll ja bis morgen am Abend durchregnen… und herinnen bahnte sich schon das Donnerwetter an. Höchste Zeit sich Bina zu schnappen und eine kleine Runde „laufen“ zu gehen – das Dreieck, also gerade mal 2km. Diesmal bin ich nicht einmal Tag 64 weiterlesen

Tag 54

Bina, die langsame

Nach einem langen und enervierenden Arbeitstag und vor einem schnellen Einkauf beim Hofer habe ich heute schnell die Mini-Regenerationsrunde herunter gedreht. Bina musste/durfte mit, aber es bleibt dabei – Madame ist langsam. Schneller als einen 6.30er Schnitt geht es scheinbar mit ihr einfach nicht. Nicht einmal, wenn ich bei den diversen Stoffwechselaktivitäten auf Pause drücken Tag 54 weiterlesen

Tag 50

pro for­ma

Tag 50 und was steht am Programm? Pause. Daher folgte heute tatsächlich nur ein pro forma Lauf; Definition vom Duden: „nur zum Schein“. So war es auch. 2km gemeinsam mit Bina sind jetzt wirklich nicht als echter Lauf zu werten; denn selbst auf dem kurzen Weg gab es natürlich noch Pipi- und Spielpause für das Tag 50 weiterlesen

Tag 43

Stick to the plan!

Heute in der Früh war ein echt hartes Training, denn: „Heute beginnt deine erste Regenerationswoche in deinem Plan. […] Nimm dir heute den ganzen Tag frei. Kein Training.“ Na bumm. Wie gestern bereits angekündigt, werde ich mich aber nicht so ganz 100%ig daran halten. Ich bin knapp vor 6.00 Uhr auf, habe mir Bina geschnappt Tag 43 weiterlesen

Oh Mist!

Jetzt ist schon wieder was passiert. So fangen die Brenner-Romane von Wolf Haas an. Ein einfacher Satz, der aber immer wieder richtig ist. Denn auch mir ist gestern schon wieder was passiert. Abends war ich Tennis spielen und scheinbar habe ich einen falschen Schritt gemacht, ich hab es selbst nicht einmal mitbekommen. Erst gegen Ende Tag 11 weiterlesen