16k

-1 | 10k | 11k | 12k | 13k | 14k | 15k | 16k | 18k | 1k | 24k | 2k | 3eck-4eck-7k | 3k | 4k | 5k | 6k | 7k | 8k | 9k | Analyse | Basketball | Benchmark | Bergwertung | Bina | Blaufränkischland | Burgenland | fad | Fahrtspiel | Feldweg-Runde | Glan | Grenzweg | Hallegger-Teiche | HM | Intervall | Jesolo | Karnburg | Laufgruppe | Lendkanal | Lendorf | Mit der Liebsten | Nacht | Poppichl | Regen | Regeneration | Schleppe-Kurve | Spiaggia | Trail | Trail-Maniac | Trettnig-Tultschnig-Grenzweg | Ulrichsberg | vergessen | verletzt | verschlafen | Villach | vollgas | Wettbewerb | Wörthersee | zach
Tag 69

Trailmaniak Sprint

Das hat ja schon super begonnen, als ich heute ganz pünktlich beim Bahnhof in Pörtschach mein Auto abgestellt hatte und zum Bahnsteig geeilt bin, haben mich ein paar Laufkollegen angesprochen, „wenn du hier schon so schnaufst, wird das aber noch ein weiter Weg für dich werden…“ Ja, eh – ich habe das Lächeln in ihren Tag 69 weiterlesen

Tag 62

Trailcheck Krumpendorf - Pörtschach

Heute stand wieder etwas Aussergewöhnliches am Programm: ein Trail-Lauf in der Gruppe, um die Strecke des Trail-Maniak von nächsten Samstag kennenzulernen. In der Nacht hatte ich noch gezweifelt, ob ich dabei sein würde (weil es so sehr geregnet hat), aber als sich am Morgen sogar ein paar Sonnenstrahlen blicken haben lassen, gab es keinen Zweifel Tag 62 weiterlesen

Tag 51

Umstellungen & High Heel

Das war jetzt in der Tat eine schnelle Veränderung; letztens noch in kurzer Hose und Cooling-Shirt, heute mit langer Hose, Unterleiberl, T-Shirt und leichter Jacke. Kalt ists worden. Quasi von einem Tag auf den anderen, wenngleich auch nicht so kalt, wie ich befürchtet hatte. Heute stand wieder eine normale Einheit am Programm: 1.15-1.30h gutes Tempo, Tag 51 weiterlesen

Tag 42

Long run...?

Wenn man sich beim „Long Run“ die halbe Zeit denkt, wo man denn eine Abkürzung einbauen könnte, ist es vielleicht nicht sinnvoll, einen „Long Run“ zu machen. Aber es hilft ja nichts, am Trainingsplan steht eben „Long Run“ und ich tu mein Bestes, die Vorgabe auch zu erfüllen. Das Aufstehen ist mir heute unter Gudruns Tag 42 weiterlesen

Tag 37

Gruß an die Welle

Heute ist der letzte Tag des Sommer-Urlaubs in Jesolo. Wie üblich gibt es ein lachendes und ein weinendes Auge beim Abschied. Einerseits fährt man ja gerne wieder heim, aber andererseits ist es auch hier schön und Urlaub sowieso. Immer wenn man sich gerade so richtig an das Nichtstun gewohnt hat, ist es auch schon wieder Tag 37 weiterlesen

Tag 35

Hätt-i, war-i

Hätte ich dieses Jahr die Möglichkeit, wäre ich wohl beim heute stattfindenden Kärnten Läuft Halbmarathon meine bisher beste Zeit bei dem Wettbewerb gelaufen. Das behaupte ich jetzt einfach mal so. War ich in den vergangenen Jahren im Frühjahr immer sehr motiviert, so ließ diese Motivation stark nach sobald es wärmer wurde und daher war meine Tag 35 weiterlesen

Tag 28

Eigentlich sollte ich ja ...

… viel mehr Trail-Laufen. Das ist einfach so etwas wunderbares, das kann man nur empfehlen. Zwar sind die Trail-Runner mitunter ziemlich verrückt was Höhenmeter und Distanzen anbelangt, aber das Gefühl über einen leicht federnden Waldweg zu laufen ist einfach großartig. Außerdem muss man da beim Laufen wirklich bei jedem Schritt achtsam sein und sich konzentrieren, Tag 28 weiterlesen

Gestern war gestern ...

… aber heute ist heute ist super! 16.6 km – „Geschwindigkeitsintervalle über je 1km“ sind aus meiner Sicht heute ziemlich perfekt gelaufen. Mit Kilometerzeiten zwischen 5’01 (1x) und 5’26 (3x) habe ich für mich eine ganz tolle Leistung gebracht. Auch war ich am Ende nicht so besonders müde und erschöpft, obwohl es doch eigentlich recht Tag 25 weiterlesen