10k

Tag 33

Der Duft des Meeres

Der Duft des Meeres und der Pinienwälder fehlt hier in Jesolo leider gänzlich. Den sind wir von Premantura gewohnt und dort ist alles irgendwie so ganz anders als hier. Heute morgen bin ich wieder pünktlich aufgestanden und früh am Morgen los gestartet. Es war noch finster und der mittlerweile wirklich sichelförmige Mond hat sich hinter Tag 33 weiterlesen

Ulrichsberglauf, going up!

Heute war nach 20 „frühen Morgen“ ein eher ungewöhnliches Aufstehen, denn heute konnte ich ausschlafen – zumindest bis ca. 7 Uhr. It’s Race-Day! Entgegen meines ursprünglichen Plans, auch an solchen Tagen eine kurze Runde in der Früh zu drehen, bin ich liegen geblieben. Alle 3 Kinder sind auf der Alm – also wirklich kein Grund Tag 21 weiterlesen

Going the extra Mile

Jetzt dachte ich mir gestern schon, dass es mittlerweile leichter sei, aber heute war es wieder relativ schwer, die Motivation zum Aufstehen zu finden. Aber es hilft ja nix, Ziel ist Ziel und das darf man nicht aus den Augen verlieren. Diesmal gab es kein Malheur – alles gut. Auf meinem gedanklichen Plan stand für Tag 10 weiterlesen

Tag 3

Guten Morgen! Wieder ein paar Minuten später und doch noch müde. Aber, guten Morgen! Heute wird weiter gelaufen, denn heute schläft die Hündin auswärts und daher muss ich auf sie keine Rücksicht nehmen! Also richte ich mich wieder her und starte pünktlich um 5:39 in den heutigen Tag. Pünktlich deshalb, weil ich feststellen konnte, dass Tag 3 weiterlesen