Hat gespielt wie Flasche leer

Zum heutigen Lauf möchte ich eigentlich nicht viele Worte verlieren, denn irgendwie hab ich mir nichts überlegt, was ich schreiben möchte. Einzig, dass es nicht ganz so gelaufen ist, wie ich es geplant hatte… Geplant hatte ich das Dreieck zum Einlaufen und dann zwei mal das Viereck, mehr oder weniger schnell. Geworden ist es hingegen zwei mal das Dreieck und bloss einmal das Viereck, das dafür möglichst schnell. Auf Strava hat heute wer vorgelegt und ich habe versucht nachzulegen. Anfangs fühlte es sich noch eher gemütlich an, was gegen Ende dann aber ziemlich zach wurde. Naja, wird schon werden.

Heute stehen jedenfalls wieder 9km zu Buche. Ist ok. Bei Regen und Finsternis gilt auch das.

2 Kommentare

  1. So, und jetzt hab‘ ich dich auch auf Strava entdeckt – ich hoffe, du kommst dir nicht verfolgt vor … 😉

    Antworten

    1. Das ist doch in der heutigen Zeit mehr als normal, oder?! Der gläserne Mensch und BigBrother lassen grüßen 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.