pro for­ma

Tag 50 und was steht am Programm? Pause. Daher folgte heute tatsächlich nur ein pro forma Lauf; Definition vom Duden: „nur zum Schein“. So war es auch. 2km gemeinsam mit Bina sind jetzt wirklich nicht als echter Lauf zu werten; denn selbst auf dem kurzen Weg gab es natürlich noch Pipi- und Spielpause für das Hundi.

Abgesehen davon, dass ich jetzt noch ein bisschen Tennisspielen gehe, habe ich mich also heute perfekt an den Trainingsplan gehalten! Morgen ist dann sicherlich wieder ein bisschen mehr los – und nach Möglichkeit auch gleich wieder in der Früh, denn morgen geht es wieder in einen geregelten Alltag über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.